Back to Top
 
 

Startseite / Naturschutz / Naturschutzgebiete / NSG Holmmoor

Das Naturschutzgebiet Holmmoor

Das Naturschutzgebiet Holmmoor liegt bei Quickborn und besteht aus mächtigen Hochmoorflächen und Feuchtgrünland. Die meisten Bereiche sind unzugänglich und durch Staue vernässt. So kann sich die Natur hier frei entwickeln und störungsempfindliche Arten finden Ruhe. In einigen Bereichen finden sich noch seltene, moortypische Pflanzenarten wie Sonnentau, Torfmoose und Wollgräser. Das Holmmoor kann auf Wanderwege entdeckt werden.

 

Zuständig für das NSG ist die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Pinneberg, Frau Petersen Tel. 04121/ 4502-2269

Ansprechpartner ist auch die Integrierte Station Unterelbe (ISU) im Elbmarschenhaus, Frau Heim Tel. 04129-955-4912

Die Vor-Ort-Betreuung hat der Verein zum Schutz des Holmmoors übernommen.

 

Einen Infoflyer über das Naturschutzgebiet Holmmoor finden Sie hier