Back to Top
 
 

Startseite/ Das Haus / Elbmarschenhaus / Außengelände

Außengelände

Das marschtypisch gestaltete Außengelände zeigt viele interessante Dinge. Kinder jeden Alters können zum Beispiel unsere Schöpfschraube ausprobieren oder mit einer hölzernen Schaufel Wasser aus dem Graben schaufeln, wie es früher in den Elbmarschen gemacht wurde. Ein Weidentunnel und ein Weidendom zeigen, wie man mit lebendem Material Räume schaffen kann, mit einem Klotstock kann man über einen Graben springen.

Am Teich können Vögel, Frösche, Fische, Libellen und Wasserpflanzen beobachtet werden, auf Baumstämmen kann balanciert werden und ein Bienenvolk kann dabei beobachtet werden, wie es Honig produziert. Viele liebevoll gestaltete Schautafeln informieren die Besucherinnen und Besucher.