zurück

Marsch

Schon im frühen Frühling, wenn die Sonne durch die Grashalme leuchtet, erscheinen die Wiesen unserer Elbmarschen saftig grün. Auch im wärmsten Sommer wirkt die Landschaft von Wasser durchzogen, an den Rändern der Gräben duften schwer die Mädesüßstauden bis in den späten Juli, alsbald farbenprächtig abgelöst vom rotvioletten Blutweiderich. Im Herbst leuchten die roten Apfelfrüchte des Weißdorns aus den Hecken. Im Winter entfalten Kopfweiden und schwarze Erlenbäume ihre eigenwillige Form.
 
Marschlandschaft mit Rapsfeld in Blüte Marschlandschaft mit blühendem Rapsfeld (Foto: Elisabeth Herrmann)
 
Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken Sie die besonderen Naturgenüsse der Marsch. Ende April z.B., wenn in Hetlingen die Schachblume auf ihrem Naturstandort tausendfach gemeinsam mit Hahnenfuß und Wiesenschaumkraut blüht und dieses Ereignis jährlich zum Fest einlädt.
 
Im Sommer erfüllt die Landschaft eine große zufriedene Stille, wenn Kühe und Pferde friedlich die Wiesen beweiden, Ackerdiesteln blühen und Stieglitze auf Nahrungssuche ausziehen. Mit eisenfarbenem Ampfer und silbrigen Weidenblättern mischen sie sich zum Herbstanfang zur eigenen Farbwelten der Marsch.
 
Weissdornfrüchte im Herbst, Mädesüssblüte im JuliWeißdornfrüchte im Herbst, rechts: Blüte des Mädesüß (Fotos: Elbmarschenhaus)
 
Die extensive Beweidung der Naturschutzlächen auf den feuchten Wiesen erhält den Lebensraum der Wiesenbrüter und Rastvögel in der Marsch, welches als Vogelschutzgebiet auch über die Grenzen hinaus von Bedeutung ist. Im Winter bevölkern Gänse in Scharen das Grünland, Gäste aus nördlichen Gebieten. Allabendlich versammeln sie sich und geben beim Flug zum Schlafplatz der Marsch ihren eigenen Klang. Wenn der Schnee die flache Landschaft bedeckt und nur mancherorts die Schilfbestände noch fahl an den Gräben hervorgucken, scheinen die Schafe wie kaum sichtbare Tupfen in einer unendlichen Weite.
 
Gänse und SchafeGänse (Foto: Norbert Jädicke), rechts: Schafe am Deich (Foto: Mirko Kandalf)
 
 
 

Info

Tourismus-Information

Tourismus in der Marsch e.V.

im Elbmarschenhaus

Hauptstraße 26

25489 Haseldorf

 

Telefon 04129. 955 490

info@elbmarschenhaus.de

 

Öffnungszeiten

Mi - So von 10 - 16 Uhr

 


 

Tourenberatung und

Vermittlung

in der Kernzeit, Mi - Fr 10 - 16 Uhr

(Winterferien 24.12. - 06.01.2017)

mehr

 


Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungstipps

Veranstaltungskalender

 


Service

rund um das Elbmarschenhaus

Prospektservice

Downloads

 


Der Tourismusverein

Tourismus in der Marsch e.V.

 


Unsere Partner

Logo Unterelbe


 

Logo Binnenland


 

Logo Schleswig-Holstein


 

Logo MR Hamburg