zurück

Vogelbeobachtung am Schanzenturm

Vogelbeobachtung am Schanzenturm

SchanzenturmDer NABU hat nördlich der Hetlinger Schanze einen 11,5 m hohen Beobachtungsturm für Besucher des Naturschutzgebietes Haseldorfer Binnenelbe errichtet, den sogenannten Schanzenturm. Dieser liegt binnendeichs und eröffnet einen Blick auf einen Teil der Binnenelbe. Vom Turm aus haben Besucher einen weiten Blick in Richtung Elbe wie auch auf die Haseldorfer Marsch. In den Wiesen der Hetlinger Schanze brüten unter anderem Schnepfen, Kiebitze und Blaukehlchen. Auch Wanderfalken, Seeadler und Zwergschwäne sind hier häufig zu sehen.

Foto: Schanzenturm (Elisabeth Herrmann)

Schanzenturm

Der Schanzenturm liegt binnendeichs, etwa auf halbem Weg zwischen Haseldorfer Hafen und Hetlinger Schanze
Er ist ausschließlich per Rad oder zu Fuß erreichbar.

Der Turm ist jederzeit frei zugänglich.

Siehe auch:

Natur beobachten an der Haseldorfer Binnenelbe: http://schleswig-holstein.nabu.de/naturerleben/zentren/haseldorf/naturtiere/02468.html

Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe

Vogelwelt

Info

Tourismus-Information

Tourismus in der Marsch e.V.

im Elbmarschenhaus

Hauptstraße 26

25489 Haseldorf

 

Telefon 04129. 955 490

info@elbmarschenhaus.de

 

Öffnungszeiten

Mi - So von 10 - 16 Uhr

 


 

Tourenberatung und

Vermittlung

in der Kernzeit, Mi - Fr 10 - 16 Uhr

mehr

 


Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungstipps

Veranstaltungskalender

 


Service

rund um das Elbmarschenhaus

Prospektservice

Downloads

 


Der Tourismusverein

Tourismus in Marsch und Geest e.V.

 


Unsere Partner

Logo Unterelbe


 

Logo Binnenland


 

Logo Schleswig-Holstein


 

Logo MR Hamburg