zurück

Schachblume

 

Faszinierende unberechenbare Diva- Schachblumenfest lässt sich nicht vorhersagen

Die Schachblume (Frittilaria meleagris) ist eine wunderbare Zeigerpflanze für den Frühling in der Elbmarsch.
Bei Eis und Schnee bleibt sie lieber da, wo es für sie sicher ist- im Boden. Gerade das wechselhafte und zunehmend unbeständige Wetter
der letzten Jahre macht es sehr schwierig, den Blühzeitpunkt der Schachblume vorherzusagen.
Daher wissen wir erst 14 Tage vor dem Schachblumenfest, wann dieses stattfinden wird.
Wir wollen Ihnen ja die ganze Pracht der extensiv genutzten Wiesen in der Marsch vorstellen.
Auch wir sind jedes Jahr voller Vorfreude und Ungeduld, aber auch wir müssen uns unserer kapriziösen Marsch-Diva beugen.
Daher bittet das Elbmarschenhaus auch Sie um Geduld. Wann das Schachblumenfest in 2018 stattfindet, wissen wir frühestens Anfang April.
Dann informieren wir sofort über alle Medien und freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf ein pink-weißes Blütenmeer.

 

Leitung des Hauses

Edelgard Heim

Telefon 04129. 955 49 12

edelgard.heim1@llur.landsh.de

 


Schutzgebietsbetreuung

Naturschutzgebiet

"Haseldorfer Binnenelbe

mit Elbvorland"

Uwe Helbing

Tel. 04129-95549-11

uwe.helbing@nabu-sh.de

 


 

 Veranstaltungskalender

Aktuelle Veranstaltungstipps

Veranstaltungskalender