zurück

Das Naturschutzgebiet Haselauer Moor

Das NSG Tävsmoor / Haselauer Moor liegt in den Gemeinden Appen und Heist. Der Gebietsname erinnert daran, dass hier früher von Bauern aus Haselau Torf gestochen wurde.

Das Gebiet liegt in einem langgestreckten, sehr flachen Tal. Das Wasser, das von Norden und Süden in das Gebiet fließt, konnte kaum abfließen, so dass es hier zu einer Moorbildung kam. Nach der Einstellung des Torfstichs und der Wiedervernässung gibt es jetzt großflächige Moorbirkenwälder und kleinere Bereiche, in denen das Moor wieder wächst.

 

Leitung des Hauses

Edelgard Heim

Telefon 04129. 955 49 12

Telefax 04129. 955 49 20

edelgard.heim1@llur.landsh.de

 


Schutzgebietsbetreuung

Naturschutzgebiet

"Haseldorfer Binnenelbe

mit Elbvorland"

Uwe Helbing

Tel. 04129-95549-11

Fax 04129-95549-20

helbing@elbmarschenhaus.de

 


 

 Veranstaltungskalender

Aktuelle Veranstaltungstipps

Veranstaltungskalender