zurück

Sonderausstellungen Vorankündigung

Geheimes Leben und bedrohte Vielfalt - neue Sonderausstellung im Elbmarschenhaus. Anja Badners zeigt Collagen und plastische Arbeiten.

 

Am 30.08 eröffnet im Elbmarschenhaus in Haseldorf eine neue Sonderausstellung. Anja Badners aus Pinneberg zeigt Collagen und plastische Arbeiten. Die beeindruckenden Werke gehören zu Frau Badners neuem Zyklus mit dem Titel „Geheimes Leben und bedrohte Vielfalt der Insekten“.

Das Thema liegt der Künstlerin persönlich sehr am Herzen. Fasziniert und inspiriert von den Bau- (Kunst-) werken z.B. der Bienen, Wespen und Hornissen verarbeitet Frau Badners deren verlassene Nester und Waben in ihren Collagen oder lässt aus dem Naturmaterial neue Formen entstehen. Die Papierskulpturen erinnern an Kokons oder Nester.

„Im Elbmarschenhaus habe ich einen geeigneten Ort für die Verbindung von Kunst und Natur gefunden“, sagt Anja Badners und fügt hinzu: „Warum gerade Insekten? Diese meist kleinen Lebewesen sind sehr vielfältig und führen oft ein geheimes Leben über das den meisten Menschen wenig bekannt ist. Deshalb ist auch über die Bedrohung einzelner Arten wenig bekannt und ihr Aussterben wird gar nicht wahrgenommen.“

„Ein Thema, das wir jeden Tag von der naturschutzfachlichen Seite bearbeiten, hat Frau Badners aus künstlerischer Sicht zugänglich gemacht“, ergänzt Edelgard Heim, Elbmarschenhausleiterin.  Um Schopenhauer frei zu zitieren: „Der Künstler hat nicht die Aufgabe, das zu zeigen was ist, sondern das was darüber hinaus noch sein könnte.“ Mit ihren Arbeiten möchte die Künstlerin auf diese faszinierende „geheime“ Welt aufmerksam machen und Interesse wecken, denn nur was man kennt und achtet, kann man auch schützen.

Anja Badners lebt seit 1993 in Schleswig-Holstein. Sie malt und zeichnet seit ihrer Kindheit und studierte an der AMD-Akademie Mode und Design in Hamburg. Seit 2010 sind ihre Malerei, Collagen und Objekte in Ausstellungen im Norddeutschen Raum vertreten. In Schenefeld arbeitet sie seit 2015 in einem eigenen Atelier.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 30.08.2017 bis 01.10.2017 während der Öffnungszeiten des Elbmarschenhauses Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Am 30.8.2017 um 17 Uhr findet eine Vernissage statt, zu der alle Interessierten ganz herzlich eingeladen sind.

 

Info

Zentrale

Telefon 04129. 955 490

info@elbmarschenhaus.de

 

Öffnungszeiten

Mi - So von 10 - 16 Uhr

 

 

Service

rund um das Elbmarschenhaus

Prospektservice

Downloads


Veranstaltungskalender

aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

 


Sonderausstellungen

im Elbmarschenhaus