zurück

Der Obstgarten alter Sorten in Haseldorf

Der Obstgarten alter Sorten in Haseldorf, der von uns gepflegt wird,
ist im Herbst zur Ernte frei gegeben.
Die späten Frühjahrsfröste haben den Obstblüten sehr zugesetzt.

Vielleicht haben Sie in der Presse gesehen, dass die Obstbauern
ihre Bäume mit Beregnungsanlagen schützen.
Die Eisschicht um die Blüten bewahrt diese vor dem Erfrieren.
Diese Maßnahmen ergreifen wir im Obstgarten ausdrücklich nicht
und müssen daher in manchen Jahren mit einer geringeren Ernte leben.

Dieses Jahr ist kaum Obst im Obstgarten zu finden.

Das erste Ziel des Obstgartens, nämlich der Erhalt alter Obstsorten, wird dadurch nicht gefährdet.
Wir hoffen natürlich, dass es in 2018 wieder besser aussieht.

 

Info

Zentrale

Mi-So von 10 - 16 Uhr

Telefon 04129. 955 490

info@elbmarschenhaus.de

 

Öffnungszeiten der

Ausstellung

Mi-So von 10 - 16 Uhr

(außer Heiligabend

und Sylvester)

Eintritt: frei

 

Logo ISU Elbmarschenhaus

Unterstützen Sie die

Ausstellung mit einer

Spende für den

ISU-Verein.

 


Leitung des Hauses

Edelgard Heim

Telefon 04129. 955 49 12

Telefax 04129. 955 49 20

edelgard.heim1@llur.landsh.de

 


Sonderausstellungen

im Elbmarschenhaus

 


Veranstaltungskalender

aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

 


Service

rund um das Elbmarschenhaus

Prospektservice

Downloads

 

Logo NABU

NABU-Shop

 

Logo TiM e.V.

Touristinformation


 

Wir danken den
Unterstützern
der Ausstellung:

Sponsoren der Austellung im Elbmarschenhaus