zurück

Außengelände

Naturerlebnisraum am Elbmarschenhaus

Schöpfschraube, KletterwaldDie Schöpfschraube lädt zum Spielen und Experimentieren mit Wasser ein. Das Gelände bietet viel Platz zum Toben und Pausieren im Freien.

Das marschtypisch gestaltete Außengelände zeigt viele interessante Dinge. Kinder jeden Alters können zum Beispiel unsere Schöpfschraube ausprobieren oder mit einer hölzernen Schaufel Wasser aus dem Graben schaufeln, wie es früher in den Elbmarschen gemacht wurde. Ein Weidentunnel und ein Weidendom zeigen, wie man mit lebendem Material Räume schaffen kann, mit einem Klotstock kann man über einen Graben springen.

Teich und FroschAm Teich lassen sich Wasservögel, Libellen und Frösche gut beobachten. Tafeln geben Hinweise zu typischen Pflanzen der Röhrichte und Feuchtwiesen.

Am Teich können Vögel, Frösche, Fische, Libellen und Wasserpflanzen beobachtet werden, ein Modell zeigt Hochfluten in der Elbmarsch an, auf Baumstämmen kann balanciert werden und ein Bienenvolk kann dabei beobachtet werden, wie es Honig produziert. Viele liebevoll gestaltete Schautafeln informieren den Besucher.

Apfelbaum, InsektenhotelAuf der Apfelweise darf gepflückt werden. Dicht neben den Bäumen stehen ein Insektenhotel und ein Schaukasten, in dem Sie im Sommer ein Bienenvolk beobachten können.

Info

Zentrale

Telefon 04129. 955 490

info@elbmarschenhaus.de

 

Öffnungszeiten

Mi-So von 10 - 16 Uhr

(außer Heiligabend

und Sylvester)

 



Naturerlebnisraum

Eingang zum Naturerlebnisraum

Das Aussengelände ist

jederzeit frei zugänglich.

Wenn Sie körperlich

beeinträchtigt sind, melden Sie

sich gerne während der

Öffnungszeiten an der Info.

Wir helfen Ihnen, auf das

Gelände zu gelangen.  

 


Leitung des Hauses

Edelgard Heim

Telefon 04129. 955 49 12

Telefax 04129. 955 49 20

edelgard.heim1@llur.landsh.de

 


Sonderausstellungen

im Elbmarschenhaus

 


Veranstaltungskalender

aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

 


Service

rund um das Elbmarschenhaus

Prospektservice

Downloads

 

Logo NABU

NABU-Shop im Haus

 

Logo TiM e.V.

Touristinformation